Kino oder Couch

Kino oder Couch

Laura Karasek – Was passiert denn theoretisch nach dem Happy End? Das interessiert mich!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sie ist Rechtsanwältin, Autorin, Radio- und Fernsehmoderatorin, Kolumnistin, Mutter von Zwillingen und wie sich herausstellte auch absolute Film- und Serienexpertin. Laura Karasek ist ein wahres Multitalent und hat durch ihren Vater, der Schriftsteller und Filmkritiker war, ein ordentliches Filmwissen angehäuft. „Manche mögen’s heiß“ kann sie mitsprechen und schwärmt für die in ihren Augen immer missverstandene Marylin Monroe. Sie selbst liebt es, wenn Figuren in Filmen auch gebrochen gezeigt werden und somit die Realität widerspiegeln. Auch Serien suchtet sie innerhalb weniger Tage durch, egal ob Neuheiten wie „Bad Banks“ oder die alten Klassiker wie „Friends“ und „Sex and the City“. Letztere Serie revolutionierte in ihren Augen die Filmwelt, denn endlich wurde auch mal weibliche Sexualität thematisiert und damit ein gesellschaftliches Tabu gebrochen. Wann sie den Oscar von Billy Wilder anfassen durfte, warum „Tinder“ zum Gesprächsthema wird und wie Steven und Laura ein starkes Medien-Duo werden, all das gibt’s in dieser Folge auf die Ohren.

Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/KinooderCouch.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Jede Woche stellt Steven Gätjen die wohl wichtigste Frage - nämlich „Kino oder Couch“? Mit seinen Gästen plaudert er über Filme, Serien und das private Leben. Es geht um die größten Leinwandhelden, gefeierte Serien, den ersten Kinobesuch, Guilty-Pleasure-Filme, Couchlümmelei, private Einblicke und unterhaltsame Insides.

von und mit Steven Gätjen

Abonnieren

Follow us