Kino oder Couch

Kino oder Couch

Sebastian Merget - Ich jogge, um zu arbeiten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute zu Gast ist Moderator und Podcaster Sebastian Merget!
Über seinen Lieblingsfilm „Die Brücken am Fluss“ hat er nicht nur allerhand Hintergrundinfos parat, sondern beim Schauen auch eine Weisheit seiner Mutter im Ohr. Sebastian ist außerdem ein leidenschaftlicher Tennisspieler sowie -fan und hat die Thriller-Romanze „Match Point“ ordentlich gefeiert. Auch bei Serien kann der Merget ordentlich mitsprechen, denn seine Erste war damals – noch auf DVD - „Die Sopranos“, bei der er sich vor allem für die Detailliebe begeistern konnte. Zu Beginn der Corona-Pandemie hat er sich alle Staffeln nochmal angeschaut und festgestellt, dass sie gut gealtert sind und sich viele aktuelle Serien hier einiges abgeguckt haben. Außerdem diskutieren Steven und Sebastian über ältere Serien, wie „Californication“, und dessen Angemessenheit in der heutigen Zeit. Steven entlockt ihm außerdem warum er nicht mehr als Werbetexter arbeitet, wie seine beiden Podcasts zustande kamen und warum ihm das Joggen so viel bedeutet. Ein Gespräch über Narzissmus in der Medienwelt, das Moderieren im Fernsehen und die Wichtigkeit von Selbstliebe.

Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/KinooderCouch


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Jede Woche stellt Steven Gätjen die wohl wichtigste Frage - nämlich „Kino oder Couch“? Mit seinen Gästen plaudert er über Filme, Serien und das private Leben. Es geht um die größten Leinwandhelden, gefeierte Serien, den ersten Kinobesuch, Guilty-Pleasure-Filme, Couchlümmelei, private Einblicke und unterhaltsame Insides.

von und mit Steven Gätjen

Abonnieren

Follow us