Kino oder Couch

Kino oder Couch

Peter Schulze - Der Königsmacher ist meist interessanter als der König!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute zu Gast ist Künstler*innen-Betreuer und PR-Agent Peter Schulze!
Seit über 40 Jahren ist die Filmbranche sein Zuhause und einer seiner absoluten Lieblingsfilme ist noch immer „Iwans Kindheit“ aus dem Jahr 1962. Aber auch „Cabaret“ hat er mindestens 13-mal gesehen, er verehrt Liza Minnelli und die berauschende Filmmusik noch heute. Peter und Steven schwelgen in Erinnerungen an River Phoenix und Peter schwärmt von Timothée Chalamet. Er verrät, dass er beim Binge-Watching das perfekte Haushemd trägt und warum er niemals Filme und Serien auf dem Laptop gucken würde.
Publicist Peter erzählt, wie er vom Filmkopierfacharbeiter zu einem der ersten drei PR-Agenten in Deutschland wurde und was ihm dieser Job bedeutet. Steven und sein Gast sprechen über die #ActOut-Initiative und Diversität in der Medienbranche und über die neuen Möglichkeiten für deutsche Schauspieler*innen durch die großen Streamingdienste. Ein Gespräch über die Wichtigkeit von Diskretion, Peters Liebe zu „Hamlet“ und persönlichen Weißwein-Geschenken von Tom Cruise.

Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/KinooderCouch


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Jede Woche stellt Steven Gätjen die wohl wichtigste Frage - nämlich „Kino oder Couch“? Mit seinen Gästen plaudert er über Filme, Serien und das private Leben. Es geht um die größten Leinwandhelden, gefeierte Serien, den ersten Kinobesuch, Guilty-Pleasure-Filme, Couchlümmelei, private Einblicke und unterhaltsame Insides.

von und mit Steven Gätjen

Abonnieren

Follow us